Ausflugstipps

Von Bro aus kann man in rund einer Stunde mehrere schöne Städte erreichen:

 

 

 

 

 

Växjö

 

Gemütliche Altstadt, Smålandsmuseum und Glasmuseum, Dom, Schlossruine Kronborg, außerdem viele Läden und Einkaufszentren.

 

 

 

Karlskrona

 

Wieder interessanter Schärengarten, der mit Ausflugsschiffen besucht werden kann, außerdem ein interessantes Marinemuseum. Schöne Altstadt.

 

 

 

 

 Älmhult: Ikeamuseum und Ikea, denn hier hat die Erfolgsgeschichte des Möbelhauses seinen Anfang genommen.

 

Karlshamn: schöne Hafenstadt mit vorgelagerten Schäreninseln und einer sehr guten Fischräucherei am Hafen.

 

Ronneby: Hier mündet der Fluss Ronneby in die Ostsee. Sehenswert ist im ehemaligen Kurort die Küste mit vorgelagerten Schäreninseln und der Brunnspark.

 

Kalmar: schönes Schloss und Blick auf die Ölandbrücke.

 

Öland: Über die Ölandbrücke zu erreichen und mit vielen Windmühlen, schönen Badestränden und Leuchttürmen immer einen Ausflug wert.

 

Wer gerne mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann auf vielen kleinen Wegen durch den Wald radeln oder auch einem ausgeschilderten Radwanderweg folgen, z.B. dem Sydostleden. Infos dazu gibt es ebenfalls im Touristenbüro.

 

 

 

 

Da der Roman "Die Auswanderer" von Vilhelm Moberg in nächster Nähe spielt, gibt es zahlreiche Orte, die an diesen Roman und an das Schicksal von vielen Auswanderern erinnern, z.B. in Moshult bei Emmaboda, in Ljuder oder in Åkerby. Ein Wander- und Radweg folgen der Spur der Auswanderer. Wie immer: Näheres dazu im Touristenbüro.


Ein Ausflug nach Vimmerby dauert etwa 2,5 Stunden. Dort kann man auf den Spuren von Astrid Lindgren wandern und die Astrid-Lindgren-Welt besuchen. Ganz in der Nähe sind auch die Drehorte von "Michel aus Lönneberga" und "Wir Kinder aus Bullerbü".